Programm

Präsentationen:

pdf icon „‚Life span Guarantee‘ und die Neuregelung des Verbrauchsgüterkaufrechts“, Prof. Dr. Klaus Tonner, Universität Rostock

pdf icon „Nachhaltiger Konsum: Gerichtliche Durchsetzung durch Verbraucherverbände“, Prof. Dr. Sabine Schlacke, Universität Münster

pdf icon „Der rechliche Rahmen des nachhaltigen Konsums in Frankreich: Bilanz und Perspektiven“, Prof. Elise Poillot, University of Luxembourg

pdf icon „10 Jahre Garantie auf Reparatur – ein Engagement gegen die geplante Obsoleszenz“, Alain Pautrot, Vizepräsident, SEB-Konzern, Frankreich

pdf icon „Künstliche Intelligenz im Alltag – Gefährlich oder mehr davon?“, Dr. Jan Alexandersson, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), Sarrebrücken, mit Pepper

pdf icon „Rechtliche Aspekte der Bereitstellung digitaler Inhalte und des Internets der Dinge“, Prof. Dr. Michael Hakenberg, Hochschule Trier

pdf icon „Digitales Recht und der Einfluss der EuGH-Rechtsprechung“, Prof. Dr. Verica Trstenjak, Universität Wien

pdf icon „Der gemeinsame digitale Markt aus Sicht der Verbraucher„, Dr. Felice Simonelli, Centre for European Policy Studies (CEPS), Brussels

 

Press:

Künstliche Intelligenz im Alltag – Gefährlich oder mehr davon?

 

Fotos:

_R7A0170 _R7A0172 _R7A0198 _R7A0202 _R7A0296 _R7A0335 _R7A0367 _R7A0424 _R7A0488 _R7A0505 DSC_1002 DSC_0915 DSC_0917 DSC_0920 DSC_0921 DSC_0923 DSC_0922 DSC_0924 DSC_0926 DSC_0935 DSC_0939 DSC_0942 DSC_0946 DSC_0954 DSC_0957 DSC_0956 DSC_0967 DSC_0966 DSC_0969 DSC_0974 DSC_0976 DSC_0985 DSC_0987 DSC_0989 DSC_0999 DSC_1000