Karin Basenach, Direktorin des Europäischen Verbraucherzentrums Luxemburg (CEC Luxembourg), nimmt am Donnerstag und Freitag,  30. / 31. Januar 2020, am Europäischen Verbrauchergipfel in Brüssel teil. Der Verbrauchergipfel bringt jedes Jahr die wichtigsten europäischen und internationalen Entscheidungsträger aus allen EU-Mitgliedstaaten zusammen, darunter Vertreter der Politik, der Regierungen und nationalen Behörden, der Verbrauscherschutzorganisationen, der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Jugend.

Der diesjährige Gipfel widmet sich dem Thema der Verbraucherpolitik und des Verbraucherschutzes in Zeiten des digitalen und ökologischen Wandels ( “Consumers in the Green and Digital Transition: Challenges and Solutions for a new Consumer Policy“). Didier Reynders, EU-Kommissar für Justiz und Verbraucher, wird eine Rede zur Zukunft der europäischen Verbraucherschutzpolitik halten.

Mehr Details zum Programm und zum Gipfel sind auf der Internetseite der Europäischen Kommission zu finden (in Englisch).