« Les Midis du consommateur européen »

 

Unlautere Geschäftspraktiken, missbräuchliche Vertragsklauseln, Fluggastrechte

 

Verbraucherschutz in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes

 

Das Verbraucherrecht ist in ständiger Entwicklung dank der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes. Die vom Gerichtshof entschiedenen Fälle zum europäischen Verbraucherrecht, zeigen deutlich, dass und inwieweit konkrete Sachverhalte aus unser aller Alltag betroffen sind.

 

Die Rechtsprechung des Gerichtshofs entwickelt dabei unsere Verbraucherrechte beständig weiter.

 

Das Europäische Verbraucherzentrum Luxemburg, das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Luxemburg sowie die Vertretung der Europäischen Kommission in Luxemburg laden Sie herzlich zu einem Vortrag von Herrn Richter am Europäischen Gerichtshof Biltgen zur jüngsten Rechtsprechung des Gerichtshofes im Bereich des europäischen Verbraucherrechts ein.

 

Der Vortrag findet im Rahmen der Konferenzreihe „Les Midis du consommateur européen“ statt, und zwar am

 

Montag, dem 27. April 2014,

von 12:30 Uhr bis 13:45 Uhr

im Informationszentrum des Maison de l’Europe,

7, rue du Marché-aux-Herbes, Luxemburg Stadt.

 

 

Die Vorträge werden in französischer Sprache gehalten.

Für Snacks und Erfrischungen ist gesorgt.