Das Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) präsentiert eine kostenlose App, die Reisenden in der EU Information und Hilfe in 25 europäischen Sprachen bietet. Ob verspäteter Flug, Ärger mit dem gebuchten Mietwagen oder dem Hotelzimmer – die ECC-Net: Travel App informiert Verbraucher über ihre Rechte, erklärt, was vor Ort zu tun ist und liefert dazu die passenden Sätze in der Sprache des Urlaubslandes. Ein unverzichtbarer Reisebegleiter!

 

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ

anlässlich der Einführung der ECC-Net: Travel App

 

veranstaltet von

Dr. Andreas Schwab, MdEP

Vorsitzender des Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz e.V.

 

in Anwesenheit von

Neven Mimica, EU-Kommissar für Verbraucherschutz

 

Mittwoch, 2. Juli 2014

12.30 bis 13.00 Uhr

Pressesaal LOW N-1/201

Europäisches Parlament, Straßburg

 

Die ECC-Net: Travel App ist ein gemeinsames Projekt des Netzwerks der Europäischen Verbraucher-zentren unter der Leitung des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland.

Die App wird am 2. Juli 2014 offiziell vorgestellt und ist ab diesem Tag in allen App Stores erhältlich.

 

Um eine reibungslose Organisation dieser Präsentation zu gewährleisten, wären wir für eine Anmeldung unter gutenkunst@cec-zev.eu bis zum 30. Juni 2014 dankbar!